Seite wählen
Frühling am Silberberg

 

 

Wandern in und um Bodenmais

 

Das Wandergebiet am Fuß des Silberbergs

 

Wandern in und um Bodenmais

 

Das Wandergebiet am Fuß des Silberbergs

Am Fuß des Silberbergs gelegen, lässt das Wandergebiet in und um Bodenmais das Wanderer-Herz höher schlagen. Es ist für jeden Gusto etwas dabei. Von leichtem Rundweg um den Ort, Halbtages- oder Tagestour mit mal mehr und mal weniger Anforderung bis Fernwanderweg mit Qualitätssiegel – Bodenmais hat sie alle… und Sie als unsere Gäste können sie alle erwandern.

Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und tolle Urlaubserinnerungen!

Eine kostenlose Wanderkarte für das Bodenmaiser Wandergebiet erhalten Sie in der Tourist-Information. Also nichts wie Wanderschuhe angezogen, Bodenmaiser Gästekarte in der Tourist-Information vorgezeigt, Wanderkarte abgeholt und schon kann es los gehen in die Tiefen des Bayerwaldes!

Hier unsere persönlichen Wander-Empfehlungen,
die Sie bei Ihrem Besuch in Bodenmais nicht verpassen sollten:

Sonnenaufgang am Silberberg
Am Großen Arbersee
Sonnenaufgang am Kleinen Arbersee
Rast am Mittagsplatzl

Rißloch­wasserfälle

– die größten Wasserfälle des Bayerwalds –

 

Das Rißloch ist ein ganz besonderes Naturerlebnis. 4 Bäche vereinen sich im Naturschutzgebiet Rißloch zum Rißbach und stürzen als größte Wasserfälle im Bayerischen Wald die Rißbachschlucht hinunter.

 

An den Wasserfällen angekommen laden Bänke zur Rast, zum Genießen er mitgebrachten Wander-Brotzeit oder einfach zum Beobachten der „Wasserspiele“ ein.

 

Die Natur im Naturschutzgebiet ist weitestgehend sich selbst überlassen. Außer zur Wegesicherung werden keine forstwirtschaftlichen Eingriffe vorgenommen. So kann man während der Wanderung den Lebenskreislauf des Waldes beobachten.

Leichte Tour ab Schönebene

Die leichte Tour beginnt am Wanderparkplatz Schönebene. Aber ACHTUNG: der Weg ist NICHT für Kinderwägen geeignet!

Wanderzeit: ca. 2 Stunden | Länge: ca. 6,5 km | Höhenmeter-Differenz: 96 m | Schwierigkeit: Leicht | Markierungen: 12 grün & 2 grün

Hier gibt’s die Toureninfos!

Rucksackverpflegung nicht vergessen! Das Mitbringen einer Brotzeit empfiehlt sich, da es entlang des Weges keine Einkehrmöglichkeit gibt.

TIPP: Der Ausgangspunkt Schönebene ist bequem mit dem Wanderbus erreichbar und durch das GUTi können Sie ihn kostenlos nutzen.

Von Bodenmais zum kleinen Arber

Anspruchsvolle Wanderung mit einmaligen Ausblicken durch die Rißbachklamm und den Kleinen Arber zum idyllischen Kleinen Arbersee.

Wanderzeit: ca. 5,5 Stunden | Länge: ca. 13,8 km | Höhenmeter-Differenz: 707 m | Schwierigkeit: schwer | Markierungen: 2 grün, 2a grün & 3 grün

Mehr Infos zur Tour gibt’s hier!

In den Sommermonaten mit Einkehrmöglichkeit in der Chamer Hütte.

Zum Mittagsplatzl mit Blick auf den Großen Arbersee

Anspruchsvolle Wanderung durch den Bergmischwald zu einem der schönsten Aussichtpunkte des Bayerischen Waldes.

Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden | Länge: 12,5 km | Höhenmeter-Differenz: 661 m | Schwierigkeit: schwer | Markierungen: 2 grün, 2b grün, 1 grün & 1 rot

Alle Infos zur Tour

Rucksackverpflegung nicht vergessen! Das Mitbringen einer Brotzeit empfiehlt sich, da es entlang des Weges keine Einkehrmöglichkeit gibt.

Der Große Arbersee

– und sein kleiner Bruder –

 

Im Osten liegt am Fuß des Großen Arber der Große Arbersee und im Westen des Berges sein kleiner Bruder – der Kleine Arbersee. Beide entstanden während der letzten Eiszeit durch den Böhmerwaldgletscher und sind heute von Naturschutzgebieten umgeben.

 

In den Seen gibt es so manche Besonderheit zu entdecken, wie die schwimmenden Inseln. Da die Seen stark versauert ist, haben sich über die Zeit hochspezialisierte Pflanzen und Insekten angesiedelt, die mit dieser Säure gut zurecht kommen.

 

Mögliche Aktivitäten am Großen Arbersee: Tretboot fahren | den Ausblick auf die Arberseewand genießen | den See in ca. 30 Minuten zu Fuß umrunden | Erfrischung auf der Terrasse des Arbereseehauses genießen

Wanderung zum Mittagsplatzl

Über den Bretterschachten zum Großen Arbersee

Die anspruchsvolle Wanderung führt von Bodenmais über den Bretterschachten und die grünen Wälder des Bayerwalds zum Großen Arbersee.

Abkürzung: Start am Wanderparkplatz Schönebene (Gehzeit ca. 1,5 Stunden einfach).

Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden | Länge: 8,4 km | Höhenmeter-Differenz: 582 m | Schwierigkeit: Mittel | Markierung: grün 9

Alle Infos zur Tour gibt’s hier!

TIPP: Vom Arbersee geht es im Anschluss an die Wanderung bequem und mit dem GUTi und dem Wanderbus kostenlos zurück nach Bodenmais.
Auch der Ausganspunkt Schönebene ist mit dem Wanderbus erreichbar.

Über den Kleinen Arber zum Kleinen Arbersee

Anspruchsvoller Wanderweg durch die wildromantische Rißbachschlucht zum Kleinen Arber und weiter zum idyllischen Kleinen Arbersee.

Wanderzeit: ca. 4 Stunden | Länge: 12,2 km | Höhenmeter-Differenz: 870 m | Schwierigkeit: schwer | Markierungen: grün 2a & Goldsteig Zubringer

Hier gibt’s die Toureninfos!

Sonnenuntergang am Silberberg

Der Silberberg

– Hausberg von Bodenmais –

 

Der Hausberg von Bodenmais ist eine wahrer Erlebnisberg für Groß und Klein.

 

Von seinem 955 m hohen Gipfel hat man einmalige Ausblicke auf Bodenmais und das Zellertal. Auch zum Kleinen Arber, dem Hochzell und in den Zwiesler Winkel schweift der Blick von hier oben.

 

Aber das ist längst noch nicht alles! In seinem Inneren verbirgt sich das historische Besucherbergwerk und außen kann man mit der Sommerrodelbahn oder beim Sommer-Tubing in Richtung Tal rauschen.

Rauf auf den Silberberg!

Mittelschwere Wanderung auf den Hausberg von Bodenmais mit einmaliger Aussicht.

Wanderzeit: ca. 2 Stunden | Länge: ca. 6 km | Höhenmeter-Differenz: 321 m | Schwierigkeit: Mittel | Markierungen: 1 rot

Hier gibt’s alle Infos zur Tour!

TIPP: Entlang der Route befinden sich mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Der Silberberg-Rundweg

Familienfreundliche Wandertour durch den Wald mit Panoramablick über Bodenmais.

Wanderzeit: ca. 1,5 Stunden | Länge: ca. 4,8 km | Höhenmeter-Differenz: 172 m | Schwierigkeit: leicht | Markierungen: 7 rot, 1 rot, 1a rot & 22 grün

Toureninfos gibt’s hier!

Weitere Wanderungen

Die Bodenmaiser Tourist-Info hält noch viele weitere Wandertipps für Sie bereit.

Mehr erfahren

Geführte Wanderungen

Auch geführte Wanderungen rund um Bodenmais werden von der Tourist-Info angeboten.

Nähere Informationen

Mit Woid Woife den Bayerwald entdecken

Die Wanderungen mit Woid Woife sind ein ganz besonderes Erlebnis.

Hier gibt’s alle Infos!

Frühling am Silberberg